Geschichte

Seit Januar 2010 spielt die Kapelle Holdrioo offiziell auf! Wir stiessen im Innerhoder Dialektwörterbuch auf den Begriff „Holdrioo“, der mit „leichtlebiger Mensch“ übersetzt wird.

Wir treten in zwei Besetzungen auf:
einerseits mit zwei Akkordeons, Klavier und Kontrabass
anderseits mit Hackbrett, Akkordeon, Klavier und Kontrabass

Nebst Ländlermusik unterhalten wir auch mit Oberkrainer, altem Schlager oder andere fremdländische Lieder. Wir präsentieren unsere Musik möglichst abwechslungsreich. Je nach Wunsch setzen wir den Schwerpunkt auf Tanz- oder konzertante Musik! Je nach grösse des Anlasses bieten wir auch eine Verstärkeranlage an.

Wir empfehlen uns für:

– Unterhaltungsabende, Hochzeiten, Geburtstage, Festivals, Stubete, gesellige Anlässe, etc
– Konzerte im In- und Ausland, Aperos, Vernissagen, ect.

 


Holdrioo 2014 035

Beruf: Automobilmechatroniker

Instrument: Akkordeon

weiter: www.dewiisli.ch /Solo-Auftritte

Holdrioo 2014 043

Beruf: Elektromonteur

Instrument: Klavier

weiter:  Böschelibuebe

Holdrioo 2014 056

Beruf: Anlage- und Apparatebauer

Instrument: Akkordeon, Kontrabass

weiter: Solo-Auftritte

Holdrioo 2014 061

Beruf: Elektromonteur

Instrument: Kontrabass, Hackbrett

weiter: www.nicolassenn.ch / Trio Fässler-Kölbener / Geschwister Fässler / Solo-Auftitte